Header

Header

Willkommen bei
Uwe Plonski,
Aggressionsmanagement

Wohl kaum wird es eine Welt ohne Aggression und Gewalt geben. Aber in der Art und Weise, wie die Menschen mit ihrer eigenen Gewaltbereitschaft und Aggressivität umgehen und wie Sie auf Gewalt und Aggression ihrer Mitmenschen reagieren, lassen sich Lösungen für ein besseres Miteinander finden.

Über mich

Über mich

Über mich

Protrait Uwe Plonski

ÜBER MICH

Mein Name ist Uwe Plonski. Ich bin 1963 in Deutschland geboren und habe 1983 die Ausbildung zum examinierten Krankenpfleger in Freiburg (Breisgau) abgeschlossen.

Seit 1992 lebe ich durchgehend in der Schweiz und bin seit 2009 eingebürgert.

MEINE AUS- UND FORTBILDUNGEN

  • 1998

    Pflegefachmann für Notfallpflege HF
    16 Jahre Notfallpflege im Kanton Zürich

  • 2006

    Trainer für Aggressionsmanagement

  • 2009

    Trainer für verbale Deeskalation nach ProDeMa

  • 2010-2011

    Fortbildung in Psychotrauma und "Dialektische- Deeskalation- Interaktion" Modul I und II mit Coachingkompetenzen bei ESUS (D) Gesellschaft für Erwachsenenbildung

    Dozent in verschiedenen Institutionen des Gesundheits- und Sozialwesens zum Thema „Umgang mit Aggressionen“

  • 2011-2012

    Erwachsenenbildner SVEB 1 Erwachsenenbildner SVEB 2

  • 2013

    Eidgenössisch Diplomierter Ausbilder

  • Aktuell

    Aufwach-/Intensiveinheit der Anästhesie im Universitätsspital Zürich
    Dozent in versch. Institutionen
    Trainer Aggressionsmanagement
    Medizinischer Flugbegleiter

Header 1

Header 1

Angebot

Angebot

Ich bin überzeugt, dass die Kundenzufriedenheit steigt und die negativen Auswirkungen von Aggressionen bei Mitarbeitenden sich verringern.

Aggressionen von Kunden gegen Mitarbeitende haben eine andere Qualität, als wenn eine persönliche Beziehung besteht. Leider lernen wir in unseren Ausbildungen nicht, diesen Unterschied zu sehen und erst recht nicht, mit solchem Verhalten umzugehen. So kommt es, dass eine Eskalation fast genauso verläuft, wie zu Hause.

Sie gewinnen Sicherheit im Umgang mit aggressiven und angespannten Kunden.

Sie erlangen mit dieser Gesprächstechnik Zugang zu Kunden/innen und können konfliktreiche Situationen entspannen.

Icon Verbale Deeskalation

Verbale Deeskalation (Grundkurs)

Die Teilnehmenden gewinnen Sicherheit im Umgang mit aggressiven und angespannten Kundinnen/Kunden und deren Angehörigen. Sie erlangen mit dieser Gesprächstechnik Zugang zu Kundinnen/Kunden und deren Angehörigen und können konfliktreiche Situationen entspannen.
Icon Basiskurs Institutionen

Basiskurs für Institutionen

An einem Basis Tag erlernen Mitarbeitende die Grundlagen der Kommunikation und können Deeskalierend auf Kunden und Besucher zugehen. Weiterhin werden Informationen zur verbalen Deeskalation vermittelt, sodass alle teilnehmenden Personen wissen, wie sie sich innerhalb des Teams in solchen Situationen verhalten sollten.
Icon Aufbaukurs Spezialgebiete

Aufbaukurs Spezialangebote

An diesem Tag wird spezifisch auf die besonderen Bedürfnisse des Tätigkeitsbereichs (z.B. Aufwachraum / Notfallstation / Intensivstation / Empfangspersonal) eingegangen. Teilnehmenden wird beigebracht, wie sie in außerordentlichen Situationen Deeskalativ reagieren können.
Slider

Slider

Header 2

Kontakt

Uwe Plonski
Aggressionscoach

Herbstweg 57
8050 Zürich

Mail: uwe@plonski.ch